Presenting XINGpong

Wer kennt das nicht: Man loggt sich in Xing ein und jemand, den man bis dato nicht kannte, hat sich das eigene Profil angesehen. Natürlich ist man neugierig und schaut auch mal bei dem anderen vorbei. Es vergehen ein paar Tage und man sieht, dass derjenige wieder bei einem war. Leider hat man vergessen, warum oder woher man Ihn kennt, also klickt man auch noch einmal. Und so weiter und so fort…

Das schreit ja quasi nach einem Spiel, welches vielleicht ein Nachfolger für das allseits beliebte Bullshit Bingo werden kann: XINGpong!

Ich bin noch in der Konzeptionsphase und bastele auch an den
technischen Möglichkeiten, um einen XINGpong-Meiser 2008 zu küren,
folgende Grundzüge habe ich aber im Sinn:

1. Ziel ist es so viele Pong´s mit einem anderen XING User wie möglich zu erzielen und am Ende einen direkten Kontakt zueinander zu haben.

2. Die Teilnehmer dürfen sich zu Beginn nicht kennen

3. Es darf nicht kommuniziert werden, dass man eine Partie XINGpong spielt

4. Die einzelnen Pong´s müssen dokumentiert werden (Screenshot?)

5. Es wird ein Forum oder eine Gruppe geben, in dem die längsten XINGpong´s eingestellt werden können. Nur eingestellte Partien gehen in die Jahreswertung ein.

Freue mich über Feedback und Ideen zu Weiterentwicklung des Spiels.